Am Montag, 10. Februar, startet Big Brother 2020 mit einer großen Einzugsshow – live aus den MMC Studios

Die bekannteste Reality-Show der Welt ist zurück! Die Jubiläumsstaffel der Mutter aller Reality-Shows startet am Montag, 10. Februar 2020, um 20:15 Uhr live in SAT.1.

Dann stellt SAT.1 auch die 14 Bewohner vor. Diese müssen sich in der neuen Staffel der Frage stellen: “Was ist ein Mensch wert?”. Über eine SAT.1-App können die Zuschauer die Bewohner bewerten und dadurch Einfluss auf die Sendung nehmen.

Neben den Bewohnern steht immer auch das “Big Brother”-Haus im Mittelpunkt des Interesses. Bei dieser Staffel heißt die Frage: Futuristisches Glashaus oder digitaler Detox im Blockhaus? Wo wohnt es sich besser und welche Wirkung hat das entsprechende Umfeld auf einen Menschen? Ab Montag werden die Bewohner 100 Tage Zeit haben, dies für sich herauszufinden.

Im futuristisch anmutenden Glashaus wirkt das Leben auf den ersten Blick luxuriös und sorglos. Technische Raffinessen und Gadgets erleichtern den Alltag der Bewohner. Aber: Im Glashaus sind die Bewohner auch dem permanenten Feedback der Zuschauer ausgesetzt!

Eckdaten Glashaus:
Innenfläche: 198 m²
Außenfläche: 201 m²
Gesamtfläche: 399 m²

“Back to the Roots”, so könnte man das Motto des Blockhauses beschreiben. Zwar ist hier deutlich mehr Teamarbeit gefragt, um einen komfortablen Lebensstandard zu halten, jedoch werden die Bewohner des Blockhauses nicht unmittelbar mit dem Feedback der Zuschauer konfrontiert.

Eckdaten Blockhaus:
Innenfläche: 90 m²
Außenfläche: 175 m²
Gesamtfläche: 265 m²

Beide Häuser und deren Bewohner werden von insgesamt 95 Kameras sowie 32 Atmo-Mikros und 16 Drahtlosmikros überwacht, so dass den Zuschauern nichts entgeht.

Im Auftrag von Endemol Shine Germany sind die MMC Studios bei “Big Brother” für die technische TV-Produktion, das Set Design und den Setbau zuständig.

Die Häuser:

Die Bewohner-Bewertung mit der SAT.1-App:

In diesem Jahr haben die Zuschauer erstmals die Möglichkeit, das Verhalten der Bewohner jeden Tag neu zu bewerten. Mit dem “BW” (Bewohner-Wert) setzt SAT.1 die Bewohner einer ständigen Bewertung aus. Die User der SAT.1-App können einmal täglich den Wert der Bewohner bestimmen, indem sie 1 bis 5 Sterne vergeben. Wann sie abstimmen wollen, entscheiden die User selbst.

Welche Auswirkungen die Bewertung auf die Sendung hat, erfahren die Zuschauer von Moderator Jochen Schropp in der großen Einzugsshow am Montag, 10. Februar 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1 – live aus den MMC Studios!

“Big Brother” ab Montag, 10.Februar 2020:

– Montags, 20:15 Uhr live und Mo-Fr, 19:00 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
– Montags, nach der SAT.1-Live-Show “Big Brother – Die Late Night Show“, live auf sixx und auf Joyn
– Die Wiederholung der Tageszusammenfassung Mo-Fr, 10:00 Uhr in SAT.1

Tickets für die wöchentlichen Live-Shows in den MMC Studios gibt es hier: https://tickets.endemolshine.de/shows/242-big-brother/

Zusatzinhalte und alle Infos rund um “Big Brother” auch auf www.bigbrother.de und über den red button auf der Fernbedienung.

Fotos: © SAT.1/Willi Weber