Dreharbeiten für “Täglich frisch geröstet” laufen in den MMC Studios

Wer kann sich als Late Night Moderator beweisen? Die Antwort liefert Stefan Raabs neue Show – zu sehen ab 16.11.2020 bei TVNOW.

“Täglich frisch geröstet” hat alles, was eine Late Night Show braucht: Band, Studio-Aktionen, prominente Gäste & Talks zu tagesaktuellen Themen.

Also alles ganz klassisch? Auf gar keinen Fall: Pro Show treten ein Host und ein Roaster an.

Während der Host sich der Herausforderung stellt, die Show mit klassischen Late Night Elementen zu moderieren, nimmt der Roaster kein Blatt vor den Mund. Zuerst röstet er den Host nach allen Regeln der Kunst, um ihn am Ende zu bewerten.

Wer ist mutig genug, sich der öffentlichen Verbalkeule zu stellen?

Schauspieler Ralf Moeller (Gladiator, The Scorpion King, Universal Soldier) wird als erster die Herausforderung annehmen und “Täglich frisch geröstet” eröffnen. Wer sein Roaster ist und welche Hosts noch in der Show auftreten werden, wird noch nicht verraten.

So viel steht aber jetzt schon fest: Ob Musiker oder Politiker, Schauspieler oder Sportler – in der neuen Late Night Show kriegt jeder sein Fett weg!

Die RAAB Produktion wird in den MMC Studios in Köln gedreht, die Aufzeichnungen beginnen am 11. November.

Im Auftrag von Brainpool und RAAB TV ist das Technical Operations-Team der MMC für die technische TV-Produktion der Late Night Show zuständig.

Aufgrund der wieder steigenden Corona-Zahlen und des zweiten Lockdowns wird bei der Produktion auf Studio-Publikum verzichtet.

Ab 16.11. zeigt TVNOW “Täglich frisch geröstet” zweimal wöchentlich – montags und mittwochs.

Foto: Das Logo zu “Täglich frisch geröstet”. © TVNOW / BRAINPOOL TV GmbH