“Genial oder Daneben?” aus den MMC Studios ab 31. August 2020 in SAT.1

Neuer Titel, neues Studio, neues Spielprinzip: Hugo Egon Balder, Hella von Sinnen und Wigald Boning in “Genial oder Daneben?” – ab 31. August 2020 in SAT.1

Die neue SAT.1 Comedy Quiz Show wurde im Studio 34 der MMC Studios aufgezeichnet. Dabei war die MMC im Auftrag von Constantin Entertainment für die technische TV-Produktion und den Bau des neuen Studiosets zuständig.

Genialer Spaß am Vorabend: In der neuen Comedy-Quiz-Show “Genial oder Daneben?” mit Hugo Egon Balder, Hella von Sinnen, Wigald Boning und prominenten Gästen kämpft je ein Kandidatenpaar um bis zu 6.000 Euro – ab 31. August 2020, montags bis freitags um 19.00 Uhr in SAT.1.

Neue Gewinnchancen: Die Kandidaten stellen sich in jeder Ausgabe skurrilen Fragen, um den Hauptgewinn mit nach Hause zu nehmen. Wie das funktioniert? In sechs Runden gibt es jeweils 500 Euro pro richtige Antwort zu gewinnen.

Im Finale geht es bei “Mehr oder weniger” um sicheres Wissen oder perfekte Schätzkunst – hier kann das Kandidaten-Team seinen bisherigen Gewinn auf bis zu 6.000 Euro verdoppeln. Kann es nicht alle vier Final-Fragen richtig beantworten, bleibt ihm die erspielte Vorrunden-Summe.

Neuer Spielmodus: Hella von Sinnen, Wigald Boning und wechselnde prominente Gäste wie Janine Ullmann, Caroline Frier, Elena Uhlig, Ilka Bessin, Alexandra Rietz, Guido Cantz, Jürgen von der Lippe, Michael Mittermeier, Ralf Moeller oder Smudo rätseln im Comedy-Panel über die Antwortmöglichkeiten und geben jeweils einen Tipp ab.

Anschließend kann sich das Kandidatenpaar für einen der Tipps entscheiden oder lieber seiner eigenen Intuition folgen.

In der ersten Folge von “Genial oder Daneben?” hoffen die Vorstandsassistentin Tanja und der Maschinenbautechniker Alexander aus Rommerskirchen auf einen kräftigen Zuschuss für eine neue Küche.

Sie rätseln unter anderem, welche Bedeutung der “Mann mit dem Hammer” hat und was australische Ureinwohner auszeichnet. Außerdem überlegen sie, ob ein Löwe bellen oder ein Zebra die Streifen verlieren kann und welches ungewöhnliche Privileg die britische Queen Elisabeth II. genießt.

Hella von Sinnen, Wigald Boning sowie die Gäste Jana Ina Zarrella und Max Mutzke liefern ihnen im Rate-Panel gleichsam schlüssige als auch unterhaltsame Antwortvorschläge.

“Genial oder Daneben?” ab 31. August 2020, montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1 und im Stream bei sat1.de.

Im Nachhinein sind alle Episoden auf der Website von Sat.1 sowie auf Joyn in der Wiederholung abrufbar.

Foto: ‘Genial oder Daneben?’ in den MMC Studios: Wigald Boning, Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen. ©SAT.1/Willi Weber