Heute startet die 2. Staffel von “The Masked Singer“ – live aus den MMC Studios!

Welcher Star verbirgt sich unter dem Wuschel, dem Drachen oder dem Roboter?

Himmlisch, höllisch, verschlafen, elektrisierend, bühnenverliebt, zwielichtig, extravagant, wuschelig, pink oder einfach süß – das sind die zehn neuen Masken bei “The Masked Singer” 2020, die ab Dienstag, 10. März, um 20:15 Uhr live auf ProSieben die Showbühne erobern.

Die Göttin, der Drache, das Faultier, der Roboter, das Chamäleon, die Kakerlake, der Dalmatiner, der Wuschel, die Fledermaus und der Hase stellen die Zuschauer und das Masked Singer-Rateteam schon jetzt vor das größte TV-Rätsel Deutschlands: Welche Stars verbergen sich unter den Masken? In der ersten Liveshow gibt es bereits die erste Live-Enthüllung!

Produziert wird “The Masked Singer” von EndemolShine Germany, in deren Auftrag die MMC Studios für die komplette technische TV-Produktion und den Setbau sowie für die Lichttechnik und die Beschallung verantwortlich zeichnen.

Das sind die neuen Masken:
DIE GÖTTIN strahlt erhabene Ruhe und Gelassenheit aus. Sie ist mit 35 Kilogramm das schwerste Kostüm.
DER DRACHE ist ein echter Kämpfer. Jede der 5.000 Schuppen wurde mit der Hand ausgeschnitten, bemalt, mit Airbrush versehen und an die maßgeschneiderte Rüstung angebracht.
DAS FAULTIER ruht am liebsten in seiner Hängematte. Seine Kette besteht aus 200 Steinnussscheiben.
DER ROBOTER zeigt Herz. Die Maske besteht aus etwa 250 Einzelteilen und in das Kostüm sind zwei Mini-Computer eingearbeitet.
DAS CHAMÄLEON ist ein richtiges Show-Tier. Auf dem Kostüm befinden sich rund 500.000 “Zauberpailletten”.
DIE KAKERLAKE treibt sich gerne in dunklen Ecken herum und ist immer auf der Suche nach dem besten Deal. Für das Kostüm wurde ein extra Brustpanzer angefertigt.
DER DALMATINER ist eine echte Show-Diva. Der Saum des Samtkleides, Handschuhe, Gürtel und die handgefertigte XXL-Sonnenbrille sind mit mehreren hundert Swarovski-Steinen besetzt.
DER WUSCHEL hat sein Leben am Taxi-Spiegel hinter sich gelassen. Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet.
DIE FLEDERMAUS sticht unter ihresgleichen heraus und überrascht mit einem besonderen Special Effect. Für ihre Flügel wurde ein spezielles Gestell aus Draht angefertigt und mit mehreren Stoffen überzogen.
DER HASE ist ein echter Romantiker und ein wenig schusselig. An seinem Kleid sind etwa 2.000 kleine und große Blumenköpfe einzeln per Hand angebracht worden.

So funktioniert “The Masked Singer”:
Bei “The Masked Singer” treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in aufwändigen, überdimensionalen Kostümen auf, die sie komplett verhüllen.

Das Rateteam, Ruth Moschner, Rea Garvey sowie sein wöchentlich wechselnder Promi-Rate-Gast, und die Zuschauer können über die Identität der Stars hinter den Masken nur spekulieren – die einzigen Anhaltspunkte: kleine Indizien in Einspielfilmen, die Bühnen-Performance und die echte, unverfremdete Stimme während ihrer Songs. Moderator der Gesangs-Quiz-Show ist Matthias Opdenhövel.

Der große “The Masked Singer”-LIVE-Show-Abend auf ProSieben und auf Joyn am Dienstag, 10. März 2020:

– “red. – The Masked Singer Countdown”, um 20:00 Uhr.
– “The Masked Singer”, um 20:15 Uhr.

Foto: Der Roboter. Credit: ProSieben/Willi Weber