Pause beendet: Am 14. April sendet “The Masked Singer” wieder live aus den MMC Studios!

Das größte TV-Rätsel Deutschlands geht weiter. ProSieben setzt die Erfolgs-Show “The Masked Singer” wie geplant am Dienstag, 14. April 2020, live um 20:15 Uhr fort.

Die beiden letzten Wochen musste die Show eine Pause einlegen. Drei Team-Mitglieder waren an Corona erkrankt.

Noch sechs Masken laden die Zuschauer und das Rate-Team zum Rätseln ein: Welche Stars verbergen sich unter dem Drachen, dem Chamäleon, dem Faultier, dem Hasen, dem Roboter und dem Wuschel?

In der vierten Live-Ausgabe von “The Masked Singer” gibt es wieder neue, spannende Indizien zu den Stars, die vielleicht die folgenden Fragen klären: Warum liebt das Chamäleon die Illusion und das Faultier die Gefahr? Wie bricht der Drache jeden Fluch und der Roboter die Herzen der Menschen? Und was macht den Hasen zum Leckerei-Experten und den Wuschel zum Rennfahrer?

Moderator Matthias Opdenhövel führt durch die Live-Show. Bülent Ceylan, der in der ersten Staffel als „Der Engel“ auf der Studiobühne stand, unterstützt Ruth Moschner und Rea Garvey im Rate-Team.

Produziert wird “The Masked Singer” von EndemolShine Germany, in deren Auftrag die MMC Studios für die komplette technische TV-Produktion und den Setbau sowie für die Lichttechnik und die Beschallung verantwortlich zeichnen.

“The Masked Singer” immer dienstags, 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn.

Direkt im Anschluss führt Moderatorin Annemarie Carpendale in “The Masked Singer – red. Spezial”, das ebenfalls live aus den MMC Studios gesendet wird, das erste Interview mit dem demaskierten Star und verrät weitere Infos aus der Welt der Masken-Show.

TV-Rätsel für ALLE: ProSieben bietet zu allen Live-Shows von “The Masked Singer” Audiodeskription (Bildbeschreibung) via App und Live-Untertitel (Videotext Seite 149) für Blinde, Sehbehinderte und Hörgeschädigte an. Informationen und Links gibt es auf der Internetseite: www.prosieben.de/AD.

Folge verpasst? Kein Problem! sixx zeigt die aktuelle “The Masked Singer”-Ausgabe immer direkt einen Tag nach der Ausstrahlung, mittwochs, um 20:15 Uhr.

Foto: Matthias Opdenhövel und das Faultier. Credit: ProSieben/Willi Weber