Staffel 3 von “The Masked Singer” in den MMC Studios: Die ersten Masken

Tonnenschwerer Paarhufer bringt Ufo auf Blumenwiese zum Absturz: Wer entschlüsselt das erste Mini-Rätsel zur Herbst-Staffel von “The Masked Singer”?

Richtig! Das Nilpferd, das Alien und die Biene sind die ersten drei Masken, die ganz Deutschland ab Dienstag, 20. Oktober 2020, um 20:15 Uhr live auf ProSieben vor das große Rätsel stellen: Welcher Star verbirgt sich unter der Maske?

Im offiziellen Trailer geben die drei Kostüme Moderator Matthias Opdenhövel einen ersten exklusiven Einblick in ihre “Maskenwelten”.

Matthias Opdenhövel: “Ich bin schon wieder blitzverliebt. Ein Ballett-Nilpferd im Tütü, ein Alien mit Trötenohren und eine Biene mit Wimpern von hier bis Neuseeland. Wer kann da schon widerstehen? Ich freue mich wie Bolle auf die neue Staffel und alle anderen Kostüme. Es wird wieder großartig!”

In der dritten Staffel der ProSieben-Erfolgsshow will das #MaskedSinger-Herbst-Rateteam, Sonja Zietlow, Bülent Ceylan und ein wöchentlich wechselnder Promi-Rate-Gast, zusammen mit allen Fans den zehn neuen Undercover-Sängern in ihren zehn neuen, aufwändigen Kostümen auf die Schliche kommen.

Wer entdeckt die Indizien und kann das größte TV-Rätsel Deutschlands lösen?

Im Auftrag von Endemol Shine Germany wird das Technical Operations-Team der MMC wieder die komplette technische TV-Produktion der Shows übernehmen und das MMC Art Department sorgt für den Bühnen- und Dekorationsbau.

Dienstag bleibt Rätseltag:
ProSieben zeigt auch die dritte Staffel von “The Masked Singer” an jedem Dienstag um 20:15 Uhr live aus den MMC Studios in Köln – mit einer Ausnahme: Zum Halbfinale dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer bereits am Montag, 16. November 2020 rätseln, welche Stars unter den Masken stecken. Das große Live-Finale steigt dann wieder am Dienstag, 24. November 2020, auf ProSieben.

“The Masked Singer” – die dritte Staffel ab Dienstag 20. Oktober 2020, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn.

Foto:  © ProSieben/Marc Rehbeck