Virtuelle Hauptversammlung der INDUS Holding AG wird live aus den MMC Studios gestreamt

INDUS zählt zu den führenden Spezialisten für nachhaltige Unternehmensbeteiligung und -entwicklung im deutschsprachigen Mittelstand. Im August hat INDUS seine Hauptversammlung aufgrund der Corona-Pandemie erstmals als virtuelles Shareholder Meeting abgehalten.

Im Auftrag der Eventagentur Clou GmbH war MMC bei dem Event für die technische TV-Produktion und die Lichttechnik verantwortlich.

Für die Produktion des Streaming Events wurde im MMC Studio 35 eine mobile Regie installiert, und zwar von MMC‘s Schwesterfirma Crosscast, die über mehrere Flight Case-Regien und internationale Erfahrung beim Streaming von Events verfügt.

Am 13. August war also vieles anders als bei früheren INDUS-Hauptversammlungen. Nur ein kleiner Teil des Aufsichtsrates, der Vorstand und der Notar befanden sich bei dem Virtual Event im Studio.

Die anderen Aufsichtsratsmitglieder sowie bis zu 200 Zuschauer verfolgen die Hauptversammlung online.

Während der Hauptversammlung wurden fast 80 eingereichte Fragen beantwortet. Nach etwa drei Stunden wurde das letzte Chart gestreamt und die erste virtuelle Hauptversammlung von INDUS ging zu Ende.

Einen Bericht über die Virtuelle Hauptversammlung von INDUS mit einem Blick hinter die Kulissen und Fotos der Veranstaltung finden Sie auf der INDUS-Website.

Bildquelle: INDUS Holding AG