Vorhang auf für die zweite Runde vom Super Toy Club!

Ab Freitag, 21. September um 19:45 Uhr, zeigt SUPER RTL immer freitags und samstags insgesamt 15 neue Episoden des Super Toy Club aus den MMC Studios.

Darauf hatten Kinder in ganz Deutschland jahrelang gewartet, im vergangenen Jahr war es endlich soweit. Das umjubelte Comeback des Super Toy Club verlief mehr als erfolgreich.

Packende Duelle, ein Moderator, den Zuschauer und Kandidaten sofort in ihr Herz geschlossen haben, ein Show-Konzept, das Familien zum Mitfiebern vor dem Fernseher einlädt. Gastgeber Florian “Flommander” Ambrosius und SUPER RTL konnten sich nach der Ausstrahlung der ersten Folgen vor Anfragen (über 7.000 Team-Einsendungen) kaum retten, jetzt kehrt der Klassiker mit brandneuen Episoden zurück.

Das legendäre Spielprinzip bleibt unverändert: Auch in den neuen Folgen treten vier Jungs gegen vier Mädchen an. Für die Show selbst hat SUPER RTL enorm viel Aufwand betrieben und mehrere neue Spieladaptionen entwickelt. Dazu zählen etwa Quadropia (basiert auf dem Klassiker “4 gewinnt”), Balla Balla, Chrono Bomb und Dr. Bibber.

Begleitet vom Flommander treten die Teams in insgesamt vier Spielrunden gegeneinander an. Die Sieger erwartet mit dem Super Toy Race der wohl kultigste Gewinn im deutschen Kinderfernsehen. Denn sie haben im Anschluss an die Show die Möglichkeit, einen Einkaufswagen nach Lust und Laune – allerdings zeitlich begrenzt – mit Spielsachen vollzupacken.

“Super Toy Club” wird im MMC Studio 37 in Köln aufgezeichnet. Die MMC Studios sind bei der Produktion im Auftrag von UFA SHOW & FACTUAL für die komplette technische Produktion, die Postproduktion, sowie das Design und den Bau des Studiosets und der Spiele zuständig.

Foto: © Frank Hempel/SUPER RTL