Wer wird Das Supertalent 2019?

Im großen Live-Finale kämpfen diese 12 Talente in den MMC Studios um den Titel.

Wer holt dieses Jahr den Titel und den Gewinn von 100.000 Euro? Zwölf Talente kämpfen im großen spektakulären Live-Finale in den MMC Studios in Köln darum, “Das Supertalent 2019” zu werden.

Unter ihnen Nina Richel, Sängerin aus Hildesheim, Kunstpfeifer Jürgen Kern aus Haslach, der achtjährige Tänzer Mirko aus Italien, und fantastische Artisten.

Dreimal hat bereits ein Hund bei “Das Supertalent” gewonnen, und auch dieses Mal steht ein Hund im Finale. Akrobat Christian Stoinev (27) aus Las Vegas tritt mit Chihuahua Percy auf. Sie bekamen den Goldenen Buzzer von Dieter Bohlen und sind somit unter den zwölf besten Acts, die am 21. Dezember 2019, ab 20.15 Uhr um den Titel kämpfen.

Im Finale haben nur noch die Zuschauer das Sagen und küren mit ihren Telefonanrufen “Das Supertalent 2019”.

Folgende 12 Talente kämpfen am 21.12.2019, 20.15 Uhr live um den Titel:

Ameli Bilyk (14), Akrobatin aus der Ukraine

Christian Stoinev (27) & Chihuahua Percy, USA

De Facto Quartet, Streicherquartett aus Prag

Dima Shine (34), Akrobat aus Las Vegas

Georgia Balke (9), Sängerin aus Bremerhaven

Mirko Casella (8), Tänzer aus Italien

Miki Dark, Illusionist aus den Niederlanden

Nina Richel (26), Sängerin aus Hildesheim (Niedersachsen)

Yumbo Dump, Comedians aus Japan

Chayne Hultgren (42), Performancekünstler aus Australien

Angela & Stuart, Luftakrobaten aus den USA

Jürgen Kern (53), Kunstpfeifer aus Haslach (Baden Württemberg)

‘Das Supertalent’: Das große Finale am 21. Dezember um 20:15 bei RTL und TVNOW – live aus den MMC Studios.

Foto: Die Jury (v.l.) Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell. ©TVNOW / Stefan Gregorowius