Grimme-Nominierung für “The Masked Singer”

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den Grimme-Preis bekannt gegeben. Die Staffel 1 von “The Masked Singer”, die von Endemol Shine Germany in den MMC Studios produziert wurde, ist für den begehrten Grimme Preis in der Kategorie Unterhaltung nominiert.

Die Preisträger der diesjährigen Grimme-Preise werden am 3. März 2020 bei einer Pressekonferenz im Essener Grillo-Theater bekannt gegeben. Am 27. März wird der Grimme-Preis, der als eine der bedeutendsten Auszeichnungen im Fernsehbereich in Deutschland gilt, im Theater der Stadt Marl (Nordrhein-Westfalen) verliehen. Wir drücken die Daumen!

Weitere Infos unter www.grimme-preis.de

Foto: The Masked Singer im MMC Studio 53. ©MMC Studios, Credit: Susanne Knapp