Sarah Lombardi gewinnt das große Finale von “Dancing on Ice” in den MMC Studios

Sarah Lombardi kürt ihre Strapazen der vergangenen Monate und setzt sich am Sonntagabend, 10. Februar 2019, im großen Finale von “Dancing on Ice” gegen John Kelly und Sarina Nowak durch.

Mit ihren beiden Eistanz-Performances überzeugt sie die SAT.1-Zuschauer sowie die Juroren Katarina Witt, Judith Williams, Daniel Weiss und Cale Kalay und erhält in ihren beiden Küren die volle Jury-Wertung von jeweils 40 Punkten. John Kelly fährt mit seinen Küren auf den zweiten Platz, Sarina Nowak wird Drittplatzierte bei “Dancing on Ice”.

Bei der Primetime-Show, die live aus dem MMC Studio 52 in Köln gesendet wurde, war die MMC im Auftrag von ITV Studios Germany zuständig für die komplette technische TV-Produktion, das Set Design sowie den Dekorations- und Bühnenbau.

Foto: Joti Polizoakis und Sarah Lombardi. Credit: SAT.1/Willi Weber